kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Heinrich und Martha Streuli-Fonds für die Kulturförderung, Stadt Thun

Sparten: Architektur, Comic, Design, Film, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Neue Medien, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: Bern

Förderschwerpunkte: Aus diesem Kulturfonds wird schwerpunktmässig folgendes finanziert: Kulturpreis der Stadt Thun (für ausserordentliche Gesamtwerke); Musik-, Literatur-, Filmpreis, Preis für angewandte, darstellende und bildende Kunst der Stadt Thun; Thuner Kulturförderpreis (Ausbildungspreis, Altersgrenze 35 Jahre); Kulturstreuer der Stadt Thun; Projektbeiträge (grössere Projekte); Werkbeiträge; Beiträge an kulturelle Einrichtungen; Ankauf von Kunstwerken.

Zielgruppe: Einzelpersonen, Gruppen, Institutionen oder Organisationen. Professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler.

Ausschlusskriterien: Personneller, thematischer oder örtlicher Bezug zur Region Thun ist erforderlich. Keine wiederkehrenden Beiträge.

Gesuche: Die Preise werden in der Regel auf Berufung vergeben. Der Thuner Kulturförderpreis wird in der ersten Jahreshälfte zur Anmeldung ausgeschrieben. Werkbeiträge können ebenfalls auf Gesuch hin vergeben werden.

Abgabedatum: Preise: Vergabe jährlich, Beiträge mehrmals jährlich.

Telefon: +41 33 22 58 395
Fax: +41 33 22 58 202

Stadt Thun, Kulturabteilung, Heinrich und Martha Streuli-Fonds für die Kulturförderung
Rathaus
Postfach 145
CH-3602 Thun