kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Migros-Kulturprozent, Filmförderung, Neue Perspektiven

Sparten: Film

Regionen: ganze Schweiz

Zweck: Die altbewährte Filmerzählung und die Filmauswertung unterliegen weltweit einem grossen Wandel. Die neuen digitalen audiovisuellen Technologien fordern die klassischen Grenzen der Narration, des Vertriebs und der Produktion heraus. Das Migros-Kulturprozent fördert Projekte, welche im Bereich Film neue Perspektiven einnehmen, Grenzgänge wagen und Bestehendes neu kombinieren. Dabei wird das Ziel auf die impulsgebende Weiterentwicklung des Films auf allen Ebenen gelegt: von der Herstellung über die Auswertung bis hin zur Vermittlung.

Förderschwerpunkte: Gefördert werden:
- Projekte auf allen Ebenen im Bereich Film, ausser klassische Filmproduktionen.
- Projekte, die neu, impulsgebend und zukunftsgerichtet sind.
- Projekte, bei denen das Nachwuchsschaffen eine zentrale Rolle spielt, werden besonders berücksichtigt.

Unterstützt werden zum Beispiel Filmprojekte im digitalen Bereich wie Virtual Reality, VOD, interaktive Filme oder Online-Festivals, aber auch neuartige analoge Ansätze in Bereichen wie Stoffentwicklung, Vermittlung oder Nachwuchsförderung (keine abschliessende Aufzählung).

Ausschlusskriterien: Nicht gefördert werden:
- Projekte, deren Budget 200‘000 Franken übersteigt.
- Klassische Filmproduktionen
- Klassische Games

Gesuche: Gesuche können nur per E-Mail eingereicht werden. Die entsprechenden Antragsformulare sind auf der Website www.migros-kulturprozent.ch unter der jeweiligen Sparte bereit gestellt. Es werden nur vollständige Gesuchseingaben geprüft.

Webseite:
E-Mail: nadine.adler@mgb.ch
Kontakt: Nadine Adler

Migros-Genossenschafts-Bund, Direktion Kultur und Soziales, Filmförderung
Postfach
Schweiz-8031 Zürich