kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

PREMIO Schweiz

Nachwuchspreis für Theater und Tanz

Sparten: Kleinkunst, Tanz, Theater

Regionen: ganze Schweiz

Zweck: PREMIO ist ein Nachwuchspreis für Theater und Tanz, der jedes Jahr im Rahmen eines Wettbewerbs vergeben wird. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Verein PREMIO, der im Jahr 2000 gegründet wurde. Sein Ziel ist die Förderung und Begleitung von Compagnien und Einzelkünstler*innen im Bereich der darstellenden Künste, die am Beginn ihrer professionellen Laufbahn stehen. Die Förderung erfolgt durch einen Förderpreis, der im Rahmen eines jährlich durchgeführten, öffentlichen Wettbewerbs vergeben wird. Darüber hinaus bietet der Verein PREMIO den Wettbewerbs-Teilnehmenden eine Starthilfe in Form von Gastspielunterstützungen an. Aktuell zählt PREMIO 44 Mitglieder aus allen drei Landesteilen (https://www.premioschweiz.ch/netzwerk/mitglieder) der Schweiz. Dabei handelt es sich um Theater- und Tanzhäuser, Festivals und im Bereich der darstellenden Künste in der Schweiz tätige Institutionen.

Das Ziel von PREMIO ist die Förderung junger Theater- und Tanz-Compagnien sowie deren Vernetzung mit freien Theaterhäusern und Festivals.

Förderschwerpunkte: Preisgeld.

Zielgruppe: Theater- und Tanzcompagnien oder Einzelkünstler*innen. Theater- und Tanzschaffende in der Schweiz und Schweizer*innen im Ausland, die planen, in der Schweiz weiterzuarbeiten. Keine Alterslimite.

Ausschlusskriterien: Diplomarbeiten einer Schauspielschule sind nicht zugelassen. Die Produktionen dürfen bis zum Wettbewerbsende weder teilweise noch ganz öffentlich gezeigt werden. Die Projektverantwortlichen dürfen nicht mehr als drei abendfüllende Projekte realisiert haben.

Gesuche: Details zur Eingabe des Dossiers siehe Website.

Abgabedatum: 15. Dezember

Webseite:
E-Mail: info@premioschweiz.ch
Kontakt: Mathias Bremgartner
Telefon: +41 58 57 03 021

Migros-Genossenschafts-Bund, Direktion Kultur und Soziales, Löwenbräukunst-Areal
Limmatstrasse 270
CH-8031 Zürich